Eidgenössischer Wanderpreis 2016 in Thun

Erfreuliche Resultate für die beiden Obwaldner Fahnenschwinger.

Der Sieger des Zentralschweizer Wanderpreises Langensand Erwin konnte mit seinen Wettvorträgen den 3. Platz holen. Für von Deschwanden Simon reichte es nicht an die Spitze jedoch ist er mit seinem 7. Rang immer noch in der ersten Hälfte der Teilnehmenden.

Die Qualifikation für den eidgenössischen Wanderpreis fordert bereits eine sehr hohe Leistung. Deshalb freut es uns solche Top Fahnenschwinger in unserem Verein zu haben.

Schlussrangliste